Sony Deutschland folgen

Sony World Photography Awards 2015: Im Juni startet die Bewerbungsphase

Pressemitteilung   •   Jun 02, 2014 09:00 CEST

Die Sony World Photography Awards 2015, veranstaltet von der World Photography Organisation, starten Anfang Juni in die nächste Runde. Profis und Amateurfotografen, Jugendliche und Fotografie-Studenten aus aller Welt können sich auf www.worldphoto.org ab sofort kostenlos mit ihren besten Arbeiten für den renommierten Award bewerben. Die Beiträge für den Offenen Wettbewerb müssen bis zum 5. Januar 2015 eingereicht werden, für den Profi-Wettbewerb bis zum 8. Januar 2015. Die Gewinner werden im Rahmen einer Galaveranstaltung am 23. April 2015 in London bekannt gegeben.

Seit dem ersten Wettbewerb im Jahr 2007 wurden für die Sony World Photography Awards mehr als 700.000 Bilder aus 230 Ländern eingereicht. Kein Wunder also, dass die Jury Jahr für Jahr Spitzenleistungen der internationalen zeitgenössischen Fotografie sucht und findet. Inzwischen hat sich der Award als einer der führenden Fotowettbewerbe der Welt etabliert. Der Titel „Photographer of the Year“ ging zuletzt an die amerikanische Fotografin Sara Naomi Lewkowicz. Sie wurde für ihre Serie „Shane and Maggie“ ausgezeichnet, eine eindringliche, intime Auseinandersetzung mit häuslicher Gewalt als Entwicklungsprozess.

Dem Gewinner des „L’Iris d’Or“ und damit des Titels „Photographer of the Year 2015“ sowie dem Gewinner des Titels „Open Photographer of the Year“ winken jeweils Preisgelder. Alle Kategorie-Sieger erhalten eine aktuelle Fotoausrüstung von Sony und der Gewinner des Student Focus Wettbewerbs kann eine umfangreiche digitale Fotoausrüstung für seine Universität mit nach Hause nehmen. Zudem werden die Fotos der Sieger und der Shortlist-Fotografen im jährlichen Begleitband zu den Sony World Photography Awards veröffentlicht

Die Sony World Photography Awards 2015 umfassen folgende Wettbewerbe:

  • Der Profi-Wettbewerb für professionelle Fotografen umfasst 15 Kategorien, die Beurteilung erfolgt anhand einer Serie von Werken.
  • Zum Offenen Wettbewerb für Amateure zählen zehn Kategorien und die Beurteilung erfolgt anhand eines einzelnen Fotos.
  • Der Jugendwettbewerb ist für Fotografen unter 20 Jahren und umfasst drei Kategorien. Die Bewertung erfolgt auch hier anhand eines Einzelfotos.
  • Beim Student Focus Wettbewerb können sich Fotografie-Studenten im Alter von 18 bis 30 Jahren bewerben.

Einsendeschluss für den Offenen und den Jugendwettbewerb ist am Montag, den 5. Januar 2015 um 23.59 Uhr. Beiträge für den Profi-Wettbewerb können noch bis Donnerstag, den 8. Januar 2015 um 23.59 eingereicht werden.

Die Teilnehmer am Student Focus Wettbewerb 2015 müssen in diesem Jahr ein Einzelfoto schießen, das symbolhaft für die moderne Konsumkultur steht. Ob spektakulär oder zurückhaltend – es muss sich ein für den Fotografen relevanter Aspekt der heutigen Gesellschaft darin spiegeln. Die Einsendefrist für den Student Focus Wettbewerb endet am 6. Dezember 2014.

Die wichtigsten Termine für die Sony World Photography Awards 2015 im Überblick:

  • 6. Dezember 2014 – Einsendeschluss für den Student Focus Wettbewerb
  • 5. Januar 2015 – Einsendeschluss für den Offenen und den Jugendwettbewerb
  • 8. Januar 2015 – Einsendeschluss für den Profi-Wettbewerb
  • 17. Februar 2015 – Bekanntgabe der Shortlists für den Profi-, den Offenen, den Jugend- und den Student Focus Wettbewerb
  • 17. März 2015 – Bekanntgabe des Preises für „Außergewöhnliche Leistungen für die Fotografie“
  • 31. März 2015 – Bekanntgabe der Sieger im Offenen und im Jugendwettbewerb
  • 23. April 2015 – Preisgala in London mit Bekanntgabe des Gewinners des L’Iris d’Or/„Photographer of the Year“, der Sieger in den Profi-Kategorien sowie der Gewinner der Titel „Open, Youth und Student Focus Photographer of the Year“
  • 24. April - 10. Mai – Ausstellung zu den Sony World Photography Awards 2015 im Somerset House, London
Eine Übersicht zu allen Kategorien des Wettbewerbs und weitere Informationen zu den Sony World Photography Awards und der World Photography Organisation finden Sie unter www.worldphoto.org


Alle Presseanfragen richten Sie bitte an:
Kristine Bjørge, PR Manager, World Photography Organisation

Tel: +44 (0) 20 7886 3049/ + 44 (0)7557 261 537
Mail: kristine@worldphoto.org

Hinweise für die Redakteure:

  • Sony World Photography Awards 2014 – vollständige Liste der Kategorien
    • Profi-Wettbewerb
      • Architektur
      • Kunst & Kultur
      • Kampagne
      • Konzept
      • Zeitgenössische Themen
      • Zeitgeschehen
      • Mode & Schönheit
      • Landschaft
      • Lifestyle
      • Natur & wilde Tiere
      • Menschen
      • Porträt
      • Sport
      • Stillleben
      • Reisen
    • Offener Wettbewerb
      • Architektur
      • Kunst & Kultur
      • Bearbeitete Fotos
      • Schwieriges Licht
      • Natur & wilde Tiere
      • Panorama
      • Menschen
      • Lächeln
      • Im Bruchteil von Sekunden
      • Reisen
    • Jugendwettbewerb
      • Umwelt
      • Porträt
      • Kultur
  • Die Teilnahme an sämtlichen Wettbewerben ist kostenlos. Alle eingereichten Fotos müssen 2014 aufgenommen worden sein. Fotografen können entweder am Profi- oder am Offenen Wettbewerb teilnehmen. Eine Teilnahme an beiden Wettbewerben ist nicht möglich. Die vollständigen Teilnahmebedingungen gibt es unter www.worldphoto.org.
  • Fotos von den Sony World Photography Awards 2014 sind über das Pressezentrum der World Photography Organisation erhältlich. Registrieren Sie sich bitte auf press.worldphoto.org/register.
  • Die World Photography Awards, gesponsert von Sony, wurden 2007 von der World Photography Organisation (WPO) ins Leben gerufen. Die WPO fördert die professionelle, Amateur- und studentische Fotografie und bietet der Fotoindustrie eine globale Plattform zur Kommunikation, Kollaboration und Präsentation aktueller Trends in den Bereichen Fotojournalismus, Fine Art und kommerzielle Fotografie. Eine Reihe von Initiativen und Programmen werden für diese globale Community bereitgestellt, die kommerzielle, kulturelle und informative Aktivitäten für Fotografen in den vielen verschiedenen Bereichen der Branche ebenso beinhalten wie kulturelle Veranstaltungen, an denen die breite Öffentlichkeit teilnehmen kann. Zum WPO-Portfolio zählen derzeit der World Photography Student Focus Wettbewerb, die internationalen World Photography Festivals und Events sowie das World Photography Focus Programme.

Über Sony

Sony bietet integrierte Unterhaltungserlebnisse, die die Bereiche Elektronik, Smartphones, Musik, Film, Spiele und das Sony Entertainment Network zusammenführen. Damit ist das Unternehmen einzigartig aufgestellt, um als eine der weltweit führenden Consumer Marken erfolgreich zu agieren. Sony ist bekannt für seine audiovisuellen Produkte für Endverbraucher sowie für professionelle Anwender. Dazu zählen die 4K Ultra HD und Full HD LED BRAVIA Fernseher, die Cyber-shot Digitalkameras, die Handycam Camcorder, die Alpha SLR-Kameras, das Sony Tablet, der WALKMAN MP3-Player sowie die VAIO Computer und professionellen 3D HD Broadcast-Lösungen.

Weitere Informationen zu Sony und unseren Produkten erhalten Sie unter http://www.sony.de sowie im Sony Store im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Informationen zur Sony Corporation gibt es unterhttp://www.sony.net

Angehängte Dateien

PDF-Dokument