Sony Deutschland folgen

Sony wirkt an Branchen-Initiative zur Förderung von High-Resolution-Audio mit

Pressemitteilung   •   Okt 09, 2013 15:45 CEST

Liebhaber digitaler Musik haben ab sofort die Möglichkeit, ihre favorisierten Interpreten dank High-Resolution-Audio noch komfortabler, packender und kostengünstiger zu genießen. Im Rahmen der Initiative werden auf den neuen High-Resolution-Audio-Geräten von Sony diverse Musiktitel von der Universal Music Group, Warner Music Group und Sony Music Entertainment vorinstalliert sein.

„Vor mehr als einem Jahrzehnt wurden dem Publikum die ersten digitalen MP3-Downloads und -Musikplayer vorgestellt“, so John Anderson, Vice President of Home Entertainment & Sound bei Sony Europe. „Jetzt ist die Zeit reif für High-Resolution-Audio-Produkte, mit denen Musikenthusiasten dem Originalklang ihrer Lieblingsaufnahmen noch näher kommen und sie so genießen können, wie sie von den Künstlern, Produzenten und Tonmeistern ursprünglich gedacht waren.“

Die High-Resolution-Audio-Initiative soll sicherstellen, dass eine neue Generation von Musikenthusiasten nicht nur von größerem Komfort profitiert, sondern digitale Downloads auch in einer Klangqualität hören kann, wie sie bisher nur auf LPs und CDs möglich war.

In einer kürzlich von der Consumer Electronics Association durchgeführten Untersuchung zu diesem Thema bezeichneten fast 90 Prozent aller Konsumenten die Klangqualität als wichtigstes Kriterium beim Musikhören. Zudem erklärten mehr als 60 Prozent der Befragten, dass sie für Inhalte in höherer Qualität auch mehr zahlen würden.

Fokus der neuen Initiative ist, das Herunterladen und Übertragen von High-Resolution-Inhalten einfach und komfortabel zu gestalten sowie den Konsumenten einen Überblick über die zahlreichen hochauflösenden Formate zu verschaffen.

Zur Förderung dieser Initiative hat Sony vor kurzem eine Reihe neuer digitaler High-Resolution Geräte vorgestellt, die jeglichen Bedürfnissen von Musikliebhabern gerecht werden.

„Alle neuen High-Resolution-Audio-Geräte von Sony ermöglichen eine optimale digitale Klangqualität und geben die Lieblingsmusik unserer Kunden in all ihren Details und Nuancen wieder“, erklärt Alberto Ayala, Director of Home Audio Video bei Sony Europe. „Jede dieser Lösungen wird Musikenthusiasten alles bieten, was sie für ein brillantes Hörerlebnis benötigen.“

Im Rahmen dieser Initiative wird Sony auf ausgewählten High-Resolution-Playern in Europa 15 High-Resolution-Audiotitel installieren. Dabei handelt es sich um herausragende Aufnahmen aus den Musikkatalogen von Sony Music Legacy Recordings, Universal Music und Warner Music.

„Heute gibt es mehr Möglichkeiten denn je, Musik zu hören – ob zu Hause oder unterwegs – und so ist dies der ideale Zeitpunkt für die Entwicklung eines hochwertigen Audioerlebnisses“, erklärt Niamh O'Reilly, Senior Director of Digital, Sony Music Entertainment. „Wir sind begeistert, für jede Altersgruppe und für jeden Musikgeschmack nun den warmen, detail- und nuancenreichen Klang zugänglich machen zu können, den frühere Generationen von Musikliebhabern genießen konnten.“

„Warner Music ist ein engagierter Pionier für dynamische Hörerlebnisse, die den Fans die Visionen der Künstler in hochwertiger Form zugänglich machen. Daher unterstützen und fördern wir hochauflösende Musikangebote mit Leidenschaft“, betont Matt Signore, President, Artist & Label Services, Warner Music Group. „Angesichts der globalen Präsenz und Marketingkompetenz von Sony können die Geräte mit vorinstallierter Musik wesentlich dazu beitragen, ein breiteres Publikum für die Möglichkeiten und Vorteile des High-Resolution-Sounds zu begeistern.“

Um die Konsumenten über High-Resolution-Audio und seine Vorzüge zu informieren, hat Sony unter