Sony Deutschland folgen

Sony erweitert Xplod Autoradio-Familie um zwei neue In Car-Musiksysteme

Pressemitteilung   •   Apr 12, 2010 09:30 CEST

Das auf der CES 2010 vorgestellte Autoradio DSX-S100 von Sony mit Smart-Technologie bekommt zwei große Brüder: das Xplod® DSX-S300BTX und das DSX-S200X.

Mit diesen neuen Modellen verfolgt Sony mit dem Smart-Fach ein neues Konzept für die Audio-Unterhaltung im Auto, das den aktuellen Trends der digitalen Musikwiedergabe gerecht wird. Statt eines CD-Players bietet das Innere der Geräte Platz für jeden iPod, iPod Touch, WALKMAN oder andere USB-fähige Geräte.

Im Smart-Fach der neuen Autoradios von Sony sind die MP3-Player mit der Lieblingsmusik oder den favorisierten Podcasts jederzeit griffbereit und gleichzeitig diskret sowie sicher verstaut. Die Autoradioblende wird einfach heruntergeklappt, um auf das Smart-Fach zuzugreifen.

Die neuen Modelle der Xplod Autoradios DSX-S300BTX und -S200X verfügen zudem über ein flaches, abnehmbares Bedienteil mit einem gut lesbaren, vierzeiligen OEL-Display und einem zweiten USB-Anschluss. Für Autofahrer, die dauerhaft einen USB-Speicher im Smart-Fach nutzen und zusätzlich einen mobilen MP3-Player oder ein Smartphone wie das iPhone anschließen möchten, sind diese beiden USB-Anschlüsse besonders praktisch. Das vierzeilige Display bietet ausreichend Platz für die Anzeige von Titel-Informationen und ermöglicht dadurch eine ähnlich komfortable Bedienung wie ein MP3-Player.

Die Auswahl von Musik ist dank der Features SensMe™, ZAPPIN™ und Quick-BrowZer™ von Sony ein Kinderspiel. Die SensMe-Technologie, die auch bei WALKMAN und VAIO zum Einsatz kommt, sortiert Musik automatisch nach verschiedenen „Stimmungen“ und ermöglicht Anwendern dadurch, die eigene Musiksammlung auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben. Wer sich nicht sicher ist, was er hören möchte, kann durch Antippen der „ZAP“-Taste einfach die ZAPPIN-Funktion starten und die Highlights seiner Musiksammlung kurz anspielen lassen, um schnell den passenden Titel zu finden. Die Quick-BrowZer-Funktion ermöglicht es, durch Drehen des Lautstärkereglers komfortabel nach Interpreten, Alben, Genres, Playlisten, Musiktiteln oder Ordnern zu suchen und das Gewünschte direkt über das Auswahlrad anzuwählen.

Die Advanced Sound Engine ist die digitale Signalverarbeitung von Sony, die ein ideales Schallfeld im Auto erzeugt. Sie beinhaltet Funktionen wie einen 7-Band-Equalizer, Hörposition (Zeitabgleich), DM+ Advanced, Rear Bass Enhancer und Dynamic Loudness.

Das DSX-S300BTX bietet durch seine Bluetooth-Schnittstelle sogar noch mehr Anschlussflexibilität. Anwender können bis zu 500 Telefonnummern zwischen ihrem Handy und dem internen Speicher des DSX-S300BTX synchronisieren und so bequem auf dem Autoradio-Display durch ihre Kontakte blättern. Über Bluetooth können sie ihre Musik auch kabellos übertragen oder komfortabel über ihre Freisprecheinrichtung telefonieren.



Merkmal/Modell

DSX-S100

DSX-S200X

DSX-S300XBTX

Bluetooth

 

 

A2DP, PBAP, AVRCP

Display

2 Zeilen

4 Zeilen

4 Zeilen

Display-Typ (LCD/FL/OEL/TFT)

LCD (mit Acryl) 

OEL Punktmatrix

OEL Punktmatrix

Vorverstärkerausgang

Front+Rear/Sub umschaltbar

x 2

x 2

Max. Vorverstärker-ausgangsleistung (V)

2

4

4

USB

Innen

Vorne + Innen

Vorne + Innen

EQ

EQ3 Stage2 (3-Band-Equalizer)

EQ7 (7-Band-Equalizer)

EQ7 (7-Band-Equalizer)

Tastenbeleuchtung

Blau

Blau/Rot

Blau/Rot

SensMe™ Channels

Nein

Ja

Ja

Kompatibel mit iPhone

Nein

Ja

Ja

Made for iPod

Ja

Ja

Ja

WALKMAN Steuerung

Ja

Ja

Ja

Zappin

Ja

Ja

Ja

Quick-BrowZer

Ja

Ja

Ja

Aux-Eingang

Vorne

Nein

Nein

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

DSX-S300BTX: 279,00 Euro
DSX-S200X: 199,00 Euro
Verfügbarkeit: ab August 2010

Sony Umweltinformationen