Sony Deutschland folgen

Sony Creative Pro Night powered by slashCAM

Pressemitteilung   •   Dez 03, 2020 15:46 CET

Sony und slashCAM präsentieren am 10. Dezember 2020, ab 19.00 Uhr, die Sony Creative Pro Night. Beim kostenfreien, digitalen Event, das exklusiv auf slashCAM übertragen wird, werden Filmemacher und Branchen-Experten zu Wort kommen, die über ihre spannenden Projekte und Erfahrungen sprechen. Mit dabei sind, unter anderem Filip Zumbrunn, Ulrich Mors, Nino Leitner oder auch Dennis Schmelz. Neben den Kurzvorträgen und Interviews gibt es auch die Möglichkeit Fragen an die Teilnehmer zu richten. Im Fokus stehen bei der Sony Creative Pro Night die Sony Cinema Line mit der FX6 und FX9 sowie die Alpha 7S III, durch den Abend führt Toni Bauer.

Weiteres Highlight: Im Rahmen des Events findet eine Umfrage statt, bei der Sony unter allen Teilnehmern eine Alpha 7S III inklusive FE 35mm F1.8 Objektiv im Wert von insgesamt 5.000 Euro verlost.  Hier geht es direkt zur Umfrage.

Alle Informationen zur Veranstaltung und den Gästen finden Sie hier: https://www.slashcam.de/sonycreativepro

Zum Pressematerial geht es hier.


// GÄSTE

  • Filip Zumbrunn – Schweizer Kameramann, erhielt 2005 den „Spezialpreis der Jury“ für Kamera und Licht im Film Strähl des Schweizer Filmpreises. Er hat den Tatort „Die Musik stirbt zuletzt“ in einer One-Shot-Produktion (ungeschnitten) realisiert.
  • Nino Leitner – Kameramann, Filmemacher und Gründer aus Österreich. Er betreibt außerdem die Webseite CineD.com, auf der er regelmäßig Kameras und Ausrüstung testet.
  • Ulrich Mors DoP/ Editor / Producer. Ulrich Mors arbeitet seit 20 Jahren in Dortmund und Münster als lichtsetzender Kameramann sowie als Editor / Producer. Er produziert Imagefilme, Lehrvideos und TV-Beiträge und ist zudem Dozent und Trainer für Film und Fernsehtechnik.
  • Mike Suminski Filmemacher und Fotograf aus Berlin.Er durfte als einer der ersten weltweit mit der Cinema Line FX6 drehen und berichtet von seinen Erfahrungen.
  • Dennis Schmelz Filmemacher aus Erfurt. Er ist am liebsten als One-Man-Show mit dem Alpha System unterwegs.
  • Stefan Ciupek – International tätiger Kameramann, Colorist und Digital Imaging Technician aus Berlin. Er hat an "Slumdog Millionaire" und "Guns Akimbo" mitgearbeitet und berichtet über seine Arbeit als DoP (lichtsetzender Kameramann) der Dramaserie "The Spanish Princess".
  • Julia Schlingmann – Julia Schlingmann arbeitet seit 2013 erfolgreich als Kamerafrau im szenischen und dokumentarischen Film sowie im Werbefilmbereich. Ihre Filme laufen auf renommierten internationalen Filmfestivals wie z.B. den international Emmy Awards (winner 2016), Cannes Corporate Award (best camera 2020) Camerimage, Locarno, Hot Docs, Idfa Amsterdam, Seattle IFF.
  • Christina Karliczek Skoglund – International preisgekrönte Kamerafrau und Spezialistin für Unterwasserfilm. Sie hat in hochkarätigen Produktionen rund um die Welt gearbeitet, von der Arktis bis zu Unterwasserhöhlen in der Wüste, sowie Spielfilm Sets im Pool. Seit 15 Jahren für Natur-und Abenteuerprogramme von BBC, NDR/Doclights, Terra mater, National Geographic und NatGeoWild unterwegs.

// Über die Cinema Line

Die Cinema Line ist eine Serie professioneller Kameras von Sony, die den begehrten Film-Look bieten, den Sony dank seiner langjährigen Erfahrung in der digitalen Kinoproduktion erzielt. Zugleich zeichnen sich die Kameras der Cinema Line durch optimierte Bedienbarkeit und Zuverlässigkeit aus, um den hohen Ansprüchen verschiedenster Content-Ersteller gerecht zu werden. Zur Cinema Line gehören die digitale Kinokamera VENICE, die sich in der Film- und Serienproduktion hervorragend bewährt hat, und die professionelle Kamera FX9, die sich bei der Produktion von Dokumentarfilmen und Serien großer Beliebtheit erfreut. Mit der neuen FX6 bietet Sony vielseitige kreative Tools für ein breites Spektrum von visuellen Storytellern.


Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein kreatives Entertainment-Unternehmen mit einem starken Technologie-Fundament. Das Portfolio reicht von Spielen und Netzwerkdiensten über Musik, Foto, Film, Elektronikprodukte und Bildsensoren bis hin zu Finanzdienstleistungen. Sony hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt durch die Kraft von Kreativität und Technologie mit Emotionen zu füllen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.sony.net/

Die Meldung und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download finden Sie unter: http://presscentre.sony.de