Sony Deutschland folgen

Neuer Country Head von Sony Deutschland: John Anderson folgt auf Thomas Nedder

Pressemitteilung   •   Feb 18, 2019 14:00 CET

John_Anderson_neuer_Country_Head_Sony_Deutschland

Ab dem 1. April 2019 ist John Anderson neuer Country Head von Sony Deutschland. Thilo Röhrig verantwortet zukünftig zusätzlich zum Vertrieb auch das Marketing.

Berlin, 18. Februar 2019. John Anderson wird neuer Country Head von Sony Deutschland. Der bisherige Country Head von Sony Großbritannien & Irland tritt ab dem 1. April 2019 die Nachfolge von Thomas Nedder an und berichtet an Rick Londema, Senior Vice President Sony Europe.

Thomas Nedders zukünftige Position wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Seit Februar 2014 ist er Country Head von Sony Deutschland und verantwortete zuvor als Vice President das Semiconductor und Electronic Solutions (SES) Geschäft von Sony für die EMEA-Region. 2006 gründete er die Sony Optiarc Europe GmbH in München und leitete dort das Geschäft für optische Laufwerke und Speicherlösungen.

John Anderson verantwortet derzeit die Geschäfte von Sony in Großbritannien und Irland. Seit 1990 hat er bei Sony in verschiedenen Senior Positionen im Marketing und Vertrieb auf Länderebene und für das europäische Headquarter gearbeitet. So war er zuvor Geschäftsführer von Sony Österreich, war als Vice President Customer Services Europe tätig und kennt das TV-Geschäft aus europäischer Perspektive durch seine Rolle als Vice President Home Entertainment und Sound.

Thilo Röhrig, derzeit Vertriebsdirektor bei Sony Deutschland, übernimmt ab April als Commercial Director CAV zusätzlich die Verantwortung für das Consumer Marketing und ist damit für den gesamten Bereich Consumer CAV Sales und Marketing verantwortlich.

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender in den Bereichen Audio, Video, Foto, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie. Mit seinen Geschäftsfeldern Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainment-Konzern zu agieren. Im Geschäftsjahr 2017 (Ende: 31. März 2018) verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 77 Milliarden US-Dollar. http://www.sony.net/

Die Meldung und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download finden Sie unter http://presscentre.sony.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument