Sony Deutschland folgen

Neue LCD-Fernseher von Sony: gut für die Umwelt – gut für den Abverkauf

Pressemitteilung   •   Feb 16, 2009 10:00 CET

Sony übernimmt seit Jahren konsequent Verantwortung und bekennt sich mit seinen neuen LCD-Fernsehern noch stärker zum Thema Umweltschutz. Durch ihren geringen Stromverbrauch setzen die neuen BRAVIA Modelle neue Maßstäbe für die gesamte Branche.

Egal ob Kühlschrank oder LCD-Fernseher: Neben Funktionen, Design und Preis spielt folgende Frage im Verkaufsgespräch eine immer größere Rolle: Wie hoch ist der Stromverbrauch? Dank Sony kann der Handel bei dieser Frage ab April viele Pluspunkte sammeln. Das gesamte neue Line-up zeichnet sich neben erstklassigem Design und moderner Technik gerade durch Bestwerte im Stromsparen aus. Darüber hinaus sind alle Geräte der V5-, W5- und E5-Serie sowie die beiden Modelle 37S5500 und 40S5500 Full HD-fähig. Die WE5-, W5- und E5-Serie beherrschen zudem die Motionflow 100Hz Technologie, die auch bei rasanter Action für brillante Bildschärfe sorgt. Für ihre Eco-Eigenschaften wurden alle Full HD BRAVIA Fernseher mit dem europäischen Umweltzeichen, der „EU Flower“, ausgezeichnet.


Wenig Stromverbrauch dank modernster Technik

„Wir wissen, dass bei der Kaufentscheidung der Konsumenten die Umweltfreundlichkeit der Produkte eine immer wichtigere Rolle spielt“, sagt Martin Winkler, Marketing Director der Sony Deutschland GmbH. „Und genau hier kann Sony voll überzeugen. Denn unsere neuen Geräte verbrauchen dank modernster Technik deutlich weniger Strom. Die Konsumenten können so effektiv Geld sparen und zugleich noch etwas für die Umwelt tun.“ Die 40-Zoll-Geräte der W5-Serie zum Beispiel benötigen durchschnittlich 131 Watt im Heimbetrieb. Das sind rund 35 Prozent weniger Stromverbrauch als bei der W45-Vorgängerserie. Das neue Eco-Flaggschiff, der WE5, benötigt im Schnitt sogar nur halb soviel Energie wie Sony Geräte, die 2008 auf den Markt gekommen sind. „Innerhalb von nur einem Jahr haben wir in punkto Stromverbrauch einen großen Schritt nach vorne gemacht“, fasst Martin Winkler zusammen.

Zusätzlich warten die neuen S5-, V5-, W5- und E5-Serien mit einigen Extras auf, die zusätzlich helfen, den Stromverbrauch so weit wie möglich zu reduzieren – und den Abverkauf der Produkte zu steigern. Schließlich bietet Sony mit dem neuen Line-up ein einzigartiges Eco-Paket.


Intelligenter Standby-Modus

Alle neuen BRAVA Fernseher können so programmiert werden, dass sie nach einer frei wählbaren Zeitspanne von zum Beispiel drei Stunden selbständig in den Standby-Modus wechseln, wenn in dieser Zeit niemand das Programm oder die Lautstärke ändert. Der Hintergrund: Schläft der Zuschauer ein, schaltet der intelligente LCD-Fernseher selbständig ab, statt die ganze Nacht zu laufen. Ein neuer Lichtsensor stimmt die Helligkeit des Bildschirms optimal auf das Umgebungslicht ab. Auch das spart spürbar Strom.

Der WE5 kann zudem über einen zusätzlichen Netzschalter so abgeschaltet werden, dass er keinen Strom mehr verbraucht. Zum Vergleich: Standardfernseher verbrauchen durchschnittlich auch ausgeschaltet mehr als sieben Watt pro Tag. Rechnet man das alleine auf die rund 5,4 Millionen in Deutschland verkauften LCD-Fernseher im Jahr 2008 hoch, wächst der Stromverbrauch schnell auf über 35 Millionen Watt an – und zwar täglich.

Der Bewegungssensor schließlich ist die präzisere Variante des neuen programmierbaren Standby-Modus. Ein spezieller Sensor tastet das Wohnzimmer nach Bewegungen ab. Regt sich vor dem Fernseher längere Zeit nichts, schaltet sich der Bildschirm aus – der Ton läuft weiter. Betritt wieder jemand den Raum, schaltet sich das Bild wieder an. Bleibt es ruhig, verstummt auch der Ton.

„Die Konsumenten wissen, dass wir TV-Geräte herstellen, die technisch und optisch zum Besten gehören, was es heute auf dem Markt gibt“, sagt Martin Winkler. „Jetzt bieten wir zusätzlich zahlreiche Eco-Innovationen, die der Fachhandel erfolgreich für jedes Verkaufsgespräch nutzen kann.“


Preise und Verfügbarkeiten:

BRAVIA WE5-Serie
Unverbindliche Preisempfehlung: ab 1.499,00 Euro
Erste Modelle lieferbar ab: Mai 2009

BRAVIA W5-Serie
Unverbindliche Preisempfehlung: ab 1.099,00 Euro
Lieferbar ab: April 2009

BRAVIA E5-Serie
Unverbindliche Preisempfehlung: Preisangabe folgt
Lieferbar ab: Mai 2009

BRAVIA V5-Serie
Unverbindliche Preisempfehlung: ab 899,00 Euro
Lieferbar ab: April 2009

BRAVIA S5-Serie
Unverbindliche Preisempfehlung: ab 599,00 Euro
Lieferbar ab: April 2009