Sony Deutschland folgen

Laute Beats mit EXTRA BASS: Sony stellt neue Party-Lautsprecher vor

Pressemitteilung   •   Jan 08, 2019 02:38 CET

SRS-XB32_black_01

Sie leuchten, sie sind bunt, robust und sorgen für Stimmung auf jeder Tanzfläche: Die neuen kabellosen EXTRA BASS Lautsprecher SRS-XB12, XB22 und XB32 haben deutlich mehr zu bieten als ihre Vorgänger. Der neue GTK-XB72 High Power Speaker macht aus dem Party-Trio ein Quartett.

Berlin, 8. Januar 2019. Wenn sie in der Nähe sind, spürt es jeder in der Magengegend. Bei den neuen EXTRA BASS Lautsprechern SRS-XB12, XB22 und XB32 ist der Name Programm. Die 22er und 32er Variante verfügen über zwei passive Radiatoren, die im Zusammenspiel mit den Stereo-Lautsprechern für viel Power bei niedrigen Frequenzen sorgen. Trotz ihrer kompakten Form geben sie dem Bass noch einmal den Extra-Kick. Beim kleinen XB12 sorgt ein einzelner passiver Radiator für mehr Power. Die größte Soundbox, der XB72, hat dank seiner Bauform einen deutlich größeren Resonanzkörper und erzeugt ein beeindruckendes Soundfeld.

Apropos Soundfeld: Die Wireless Speaker XB22, XB32, XB72 liefern im LIVE SOUND Modus ein dreidimensionales Musikvergnügen – ganz so wie bei einem Live-Konzert. Digitale Signalverarbeitung plus angewinkelte Lautsprecher machen es möglich. LIVE SOUND ist ideal für Hip-Hop, Dance und Rap – letztlich kommen jedoch alle mit einer Vorliebe für Bass auf ihre Kosten.

Boost the Party

Ein Beschleunigungssensor in einem Lautsprecher? Richtig gehört. Die XB22 und XB32 Speaker reagieren deshalb mit coolen Sound- und Lichteffekten, wenn man auf ihre Seiten tippt. Wenn das nicht reicht, können Partylöwen mit der kostenfreien „Fiestable“ App mit dem XB72 zusätzlich für Stimmung sorgen. Interaktive Partylichter und neue Möglichkeiten, den Sound per Stimme oder Gesten zu steuern, eröffnen völlig neue Möglichkeiten abseits und auf der Tanzfläche. Dank der „Fiestable“ App beginnt sogar das Smartphone im Takt der Musik zu leuchten.

Wer auf Lichteffekte am Smartphone verzichten möchte, kann dafür voll auf die XB32 und XB72 Lautsprecher zählen. Beide verfügen über eine mehrfarbige Lichtleiste, die auf Wunsch auch im Rhythmus blinkt oder die Farbe wechselt. Auch das kann via „Fiestable“ App gesteuert werden. Die XB22 Box sorgt mit einer einfarbigen Lichtleiste für Extra-Stimmung.

Perfekt für jede Party

Allen kabellosen Lautsprechern können Staub und Feuchtigkeit nichts anhaben. Das bescheinigt ihnen offiziell ihr IP67 Zertifikat. Die Gummibeschichtung beim XB12 hält alles Schädliche vom Lautsprecher fern. Die XB22 und XB32 Speaker schützt ein waschbarer Stoffbezug. Damit sind die Lautsprecher allen Party-Anforderungen gewachsen. Der XB32 und XB22 sind darüber hinaus auch besonders gegen Rost und Erschütterungen geschützt. Sind die Lichteffekte ausgeschaltet, hält der Akku des XB22 rund zwölf Stunden. Der XB32 Akku sorgt für bis zu 24 Stunden für genügend Party-Power. Der XB12 hält rund 16 Stunden abseits der Steckdose aus. Wer weniger als 24 Stunden Party macht, kann mit dem XB32 auch sein Smartphone aufladen.

Die Lautsprecher gibt es in den folgenden Farbvarianten:

SRS-XB32 und SRS-XB22 in Schwarz, Grün, Rot, Blau, Weiß

SRS-XB12 in Schwarz, Violett, Rot, Blau, Grau, Grün

GTK-XB72 in Schwarz

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

Kabelloser Lautsprecher SRS-XB12 von Sony: 59,90 Euro

Verfügbarkeit: ab April 2019

Kabelloser Lautsprecher SRS-XB22 von Sony: 119,90 Euro

Verfügbarkeit: ab Mai 2019

Kabelloser Lautsprecher SRS-XB32 von Sony: 169,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Mai 2019

Kabelloser Lautsprecher GTK-XB72 von Sony: 349,00 Euro

Verfügbarkeit: ab April 2019

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender in den Bereichen Audio, Video, Foto, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie. Mit seinen Geschäftsfeldern Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainment-Konzern zu agieren. Im Geschäftsjahr 2017 (Ende: 31. März 2018) verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 77 Milliarden US-Dollar. http://www.sony.net/

Die Meldung und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download finden Sie unter http://presscentre.sony.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument