Sony Deutschland folgen

Ein Camcorder – bereit für jedes Abenteuer: die wasserdichte Handycam GW55VE

Pressemitteilung   •   Mär 01, 2012 14:00 CET

Die schönsten Orte der Welt sind nicht immer die gemütlichsten. Ein Wolkenbruch in der Regenzeit, ein Rempler im Gewühl des Basars oder ein Ausrutscher samt Sturz in Schnee und Eis machen einem herkömmlichen Camcorder schnell den Garaus. Nicht jedoch der robusten Handycam GW55VE. Sie ist speziell für solche Situationen konzipiert. Ebenso gelassen meistert sie alle Gefahren, die in den entspannten Momenten jeder Reise lauern: Stürze in den Sand oder gar den Pool können ihr nichts anhaben.

Wasserdicht bis fünf Meter: der Camcorder zum Abtauchen
Die neue Handycam GW55VE ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von fünf Metern. Damit übersteht sie nicht nur das versehentliche Tauchen im Pool. Sie eignet sich auch als Unterwasserkamera beim Schnorcheln. Ein spezieller Unterwasser-Aufnahmemodus wählt automatisch die richtigen Einstellungen und sorgt so dafür, dass Tauchvideos gelingen – mit ausgewogener Belichtung und natürlichen Farben. Was nicht bedeutet, dass sich Hobbyfilmer blind auf den Camcorder verlassen müssen: Mit 7,5 Zentimeter (drei Zoll) Durchmesser ist der Touchscreen-Monitor fast so groß wie eine Visitenkarte und funktioniert auch unter Wasser. Alle Einstellungen können also bequem nach dem Abtauchen via Touchscreen vorgenommen werden.

Die perfekten Eigenschaften einer Abenteuerkamera
Unerschütterlich zeigt sich die GW55VE, wenn es hart auf hart kommt: Mit geschlossenem Monitor übersteht sie Stürze aus bis zu 1,50 Metern Höhe unbeschadet. Dank GPS-Recorder ist sie zudem der ideale Ausflugs- und Expeditionsbegleiter. Er protokolliert die Position aller Aufnahmen anhand der Geodaten, so dass sich alle Videos und Fotos später genau lokalisieren lassen. Die mitgelieferte Software zeigt die Orte später auf einer Karte am PC-Bildschirm an.

Nicht minder wichtig für eine Abenteurer-Kamera ist der optische Bildstabilisator. In hektischen und unruhigen Aufnahmesituationen und bei eingeschaltetem Aktiv-Modus garantiert er ein ruhiges Bild. Gerade wenn man ohne Stativ filmt, ist dieses Feature Gold wert.

Top-Technik und zoomstarkes Objektiv
Technisch bringt die neue Handycam alles mit, was am Pool, am Strand oder bei einer Bergwanderung hilft, um beeindruckende Fotos und Videos zu machen: Der Exmor R CMOS Bildsensor steht für die exzellente Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Full HD 1920 x 1080 Videoaufnahmen erfolgen im AVCHD Format und sind im 50p Modus auch bei Schwenks - zum Beispiel über das Bergpanorama - ruckelfrei.

Zur beeindruckenden optischen Leistungsfähigkeit trägt das lichtstarke G-Objektiv von Sony maßgeblich bei. Es bietet einen zehnfach optischen Zoom mit einem Brennweitenumfang von Weitwinkel bis Super-Tele: 29,8 bis 298 Millimeter im Vergleich zum Kleinbildformat. Der erweiterte Zoom erhöht durch die neuartige Pixel Super Resolution-Technologie den Zoombereich noch einmal deutlich. Er ermöglicht eine 17fache Vergrößerung, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Das alles garantiert auch bei extremen Zoomeinstellungen scharfe und detailgenaue Aufnahmen.

Allround-Kamera dank exzellenter Fotografie-Eigenschaften
Die GW55VE eignet sich auch hervorragend für klassische Fotos: Wenn gewünscht, nimmt sie Bilder mit 20,4 Megapixel auf. Wie von Fotokameras bekannt, sind hierbei auch die Gesichts- und Bewegungserkennung aktiv.

Darüber hinaus ist die GW55VE die erste Handycam, die Aufnahmen im Schwenkpanorama-Modus von Sony ermöglicht. Am Berggipfel angekommen, montiert sie die Aufnahmen beim Rundumblick zu einem beeindruckenden Panoramabild zusammen. Die Funktion steht sowohl beim Filmen als auch beim Fotografieren zur Verfügung.

Wer bei Erinnerungsfotos alle Beteiligten vor der Kamera zeigen möchte, setzt auf den integrierten Selbstauslöser. Zum ersten Mal hat Sony diese Funktion in eine Handycam integriert. Hält man den Camcorder auf Armlänge entfernt, sorgt die Automatik für perfekte Porträtaufnahmen. Die Gesichtserkennung funktioniert eben in jeder Situation.

Wer beim Klettern am Hang oder Schwimmen im Meer weder Zeit noch Muße hat, eigene Einstellungen vorzunehmen, vertraut der intelligenten Automatikfunktion iAuto. Diese Komfort-Funktion erkennt und unterscheidet 99 verschiedene Aufnahmesituationen und passt die Kameraeinstellungen jeweils optimal an die aktuellen Bedingungen an.

Speichermedien, Maße und Gewicht
Die Handycam GW55VE von Sony speichert Filme und Videos auf einer Micro SD/SDHC Karte oder auf einem Memory Stick Micro. Mit ihren kompakten Maßen von 32,2 x 105,5 x 70,2 Millimetern passt sie sicher in Rucksack oder Jackentasche. Das geringe Gewicht von 188 Gramm ohne Akku unterstreicht ihre schmale Figur zusätzlich.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit:
HDR-GW55VE von Sony (Weiß): 549,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Juni 2012

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit Zubehör:
ACC-CSFG (Zubehör Kit mit Akku NP-FG1 & Ladegeräte): 59,00 Euro
DLC-HEU15 (1,5 m Mikro Mini HDMI Kabel): 29,99 Euro
DLC-HEU30 (3,0 m Mikro Mini HDMI Kabel): 49,99 Euro
Verfügbarkeit: ab sofort

LCM-GWA (Exklusive robuste Handycam Tasche): 40,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Juni 2012