Sony Deutschland folgen

BRAVIA Theatre System RHT-G500: das universelle Heimkino-Möbel

Pressemitteilung   •   Aug 05, 2008 00:00 CEST

Die formschönen TV-Racks aus hochwertigen Materialien lassen den Lautsprecher-Park des klassischen Heimkinos überflüssig werden. Jetzt ist diese Raum sparende Universallösung auch für BRAVIA LCD-Fernseher ab 32 Zoll erhältlich.

Manch Besitzer eines etwas kleineren BRAVIA Fernsehers mag bislang ein wenig neidisch auf die BRAVIA Theatre Systeme RHT-G900 und RHT-G1500 geschaut haben, die für große LCD-TVs ab 40 Zoll Bildschirmdiagonale konzipiert wurden. Nun aber können auch sie ihr Wohnzimmer umrüsten und den lästigen Lautsprecherwald beseitigen. Denn im neuen BRAVIA Theatre System RHT-G500 – empfohlen für LCD-TVs der Größen 32 bis 40 Zoll (81 und 101 cm) – sind neben einem Verstärker bereits alle für einen stimmungsvollen Heimkinoabend nötigen Lautsprecher nahezu unsichtbar integriert.

Den Augen geschmeichelt und die Ohren überlistet

Surround-Sound ohne hintere Lautsprecher? Dank Sonys Technologie S-Force PRO Front Surround gelingt dieser Effekt verblüffend echt. Der Zuschauer hat das Gefühl, in seinem Rücken Klänge orten zu können, obwohl sich dort gar keine Boxen befinden. Hierfür genügt das 3.1-Lautsprechersystem des RHT-G500. Es besteht aus zwei Front- und einem Center-Lautsprecher sowie einem Subwoofer für den Bass. Alle Speaker sind fest in dem TV-Rack eingebaut und bringen die insgesamt 250 Watt des integrierten Verstärkers eindrucksvoll zur Geltung.

Die Integration der Lautsprecher kommt auch dem Design zugute. Der schwarz glänzende Lack gefällt nicht nur dem Auge, sondern passt auch zu fast jeder Wohnzimmereinrichtung. Ein gut lesbares Display auf der Vorderseite lässt das eingebaute technische Know-how erahnen.

Einfache Bedienung der hoch entwickelten Technik

Gutes Design beinhaltet auch immer eine spielend leichte Bedienung. Hierfür entwickelte Sony die Technologie BRAVIA Sync. Mit der Fernbedienung des RHT-G500 und nur einem Knopfdruck wird das gesamte Heimkinosystem – Fernsehgerät und Blu-ray Disc Player – gestartet und später auch wieder ausgeschaltet. So bekommt der „Play“-Button eine ganz neue Bedeutung.

Die für BRAVIA Sync nötige Kommunikation zwischen den Geräten erfolgt über die HDMI-Verbindung. Um für alle Anschlusseventualitäten gerüstet zu sein, verfügt das RHT-G500 gleich über drei HDMI-Eingänge sowie einen HDMI-Ausgang für das BRAVIA TV-Gerät. Mit hochqualitativen Bildsignalen wird das TV-Rack problemlos fertig: Sowohl Full HD Vollbildsignale (1080p), die Wiedergabe in Kinogeschwindigkeit mit 24 Bildern pro Sekunde (24p) als auch ein durch die x.v.Colour-Technologie vergrößerter Farbraum werden verlustfrei an das Fernsehgerät weitergeleitet.

Kontaktfreudig dank vieler Anschlussmöglichkeiten

Auch Audiosignale jeder Art verarbeitet das RHT-G500 problemlos. So kann der Ton vom Tuner des Fernsehgeräts, vom DVD-Spieler oder einer Set-Top-Box in den Verstärker des TV-Racks geleitet werden. In jedem Fall erklingt er in beeindruckender und Raum füllender Qualität. Auch auf den neuen High Definition-Sound eines Blu-ray Disc Players oder einer PLAYSTATION 3 ist das BRAVIA Theatre System bestens vorbereitet.

Überhaupt erweist sich das RHT-G500 als ausgesprochen offen für neue Freundschaften. Dafür bürgt der DIGITAL MEDIA PORT – die Universalschnittstelle für Zuspieler aller Art. Ob über Kabel ein digitaler Musikplayer angeschlossen wird, kabellos per Bluetooth ein entsprechendes Abspielgerät oder via WiFi der Computer – Verstärker und Lautsprecher des RHT-G500 geben jeweils ihr Bestes für ein optimales Klangerlebnis. Ein in den Verstärker integrierter, spezieller Portable Audio Enhancer steigert zusätzlich die Soundqualität der von einem digitalen Musikspieler übertragenen, komprimierten Audiosignale.

Selbstverständlich verfügt Sonys neuester Vertreter der BRAVA Theatre Systeme auch über einen eingebauten UKW-RDS-Tuner. Damit ersetzt das RHT-G500 nicht nur die Heimkinoanlage samt aller Lautsprecher, sondern auch die Stereoanlage mit Radio. Dank dieser Eigenschaften empfiehlt sich das RHT-G500 als universelle Komplettlösung für das multimediale Wohnzimmer.