Sony Deutschland folgen

BRAVIA Fernseher kaufen – Urlaub kassieren: Sony Deutschland startet attraktive Sommer-Kampagne

Pressemitteilung   •   Jun 04, 2009 10:00 CEST

Familien-Urlaub oder neuer Fernseher? Diese Frage müssen Konsumenten nun nicht mehr beantworten – vorausgesetzt sie kaufen einen BRAVIA Fernseher der neuen Z5-Serie. Denn mit der neuen World-for-Free-Kampagne von Sony Deutschland ist beides möglich. Jeder, der im Aktionszeitraum vom 1. Juli 2009 bis 31. August 2009 bei einem der teilnehmenden Händler in Deutschland einen BRAVIA Fernseher der Z5-Serie kauft, bekommt einen einwöchigen Hotelaufenthalt für bis zu vier Personen dazu. Von A wie Acapulco bis Z wie Zimbabwe: Über 1.500 Ferienanlagen in rund 100 Ländern stehen rund um den Globus zur Auswahl bereit. Lediglich An- und Abreise, Verpflegung und eine gegebenenfalls anfallende, geringe Servicepauschale müssen vom Verbraucher separat gezahlt werden.

„Pünktlich zum Start der großen Ferien bieten wir unseren Handelspartnern ein saisonales Highlight für den PoS. Wir kombinieren diesen Sommer ein erstklassiges Produkt mit einem aufmerksamkeitsstarken Urlaubsangebot. Das sorgt gerade im Sommerloch für neue Kaufanreize“, sagt Martin Winkler, Marketing Director der Sony Deutschland GmbH.

Um die Aktion beim Konsumenten flächendeckend bekannt zu machen, wird Sony Deutschland die Aktion zusätzlich zu maßgeschneidertem POS-Material auch mit TV-Spots unterstützen. Gleich zu Beginn der Aktion wird 14 Tage lang im Rahmen der „Mission Entertainment“-Kampagne auf ProSieben für das außergewöhnliche Urlaubs-Angebot geworben.


Klare Botschaft – unkomplizierte Abwicklung

Damit die Botschaft garantiert beim Konsumenten ankommt, ist die Mechanik der Aktion denkbar einfach: Beim Kauf eines Fernsehers der Z5-Serie erhält der Kunde einen Flyer mit allen Details zum Urlaubsangebot. Diesen schickt er komplett ausgefüllt und gemeinsam mit der Seriennummer des BRAVIA Fernsehers sowie einer Kopie des Kaufbelegs an die Agentur TLC. Im Gegenzug erhält er dann einen E-Mail-Gutschein mit individuellem Reise-Code. Auf der Internetseite www.sony.de/urlaubsaktion kann der Konsument nun sieben Übernachtungen für bis zu vier Personen in einem Urlaubs-Ressort seiner Wahl kostenfrei buchen. Der Reise-Code ist 18 Monate lang gültig, das heißt innerhalb dieser Zeit muss die Reise gebucht werden.

Der Handel profitiert voll von der PoS-Kampagne und hat keinerlei Handling-Aufwand. Ist der Kauf getätigt, tritt der Konsument direkt mit dem Kooperationspartner TLC in Kontakt. Haben Kunden Fragen zur Aktion, können sie sich direkt an die eigens eingerichtete Telefon-Hotline der Agentur TLC wenden. Auch das erspart dem Handel zusätzliche Arbeit.


Umfangreiches PoS-Paket zur Sommer-Kampagne

Damit die teilnehmenden Händler optimal von der Aktion profitieren können, hat Sony Deutschland für seine Partner ein umfangreiches PoS-Paket zusammengestellt: Mit Dispensern für die Aktionsflyer, Toppern, Wobblern, PoS-Trailern zur Wiedergabe auf den Z5-Fernsehern und Argumentationshilfen wie Sales-Badges wird der Handel umfassend unterstützt. Ergänzend erklärt Sony Deutschland dem Verkaufspersonal in Online-Schulungen den Ablauf und die Mechanik der Aktion und stellt den teilnehmenden Handelspartnern ein Online-Toolkit zur Verfügung. Auf einer speziellen Internetseite finden die teilnehmenden Händler alles, was sie benötigen, um die Sony Kampagne bestmöglich zu begleiten. Die Dateien der gewünschten Materialien können sofort heruntergeladen werden. Zudem ist die Nachbestellung der bereits produzierten PoS-Materialien über eine eigens eingerichtete Telefon-Hotline möglich. „Wir tun alles, um den Verbrauchern einen entspannten Urlaub und dem Handel einen zusätzlichen Schub für den Abverkauf zu garantieren“, fasst Martin Winkler zusammen.