Sony Deutschland folgen

3D Videos, integrierter Beamer, Kino-Feeling: Das Handycam Portfolio von Sony setzt in 2011 neue Maßstäbe

Pressemitteilung   •   Jan 06, 2011 09:25 CET

Selten präsentierte sich eine neue HD-Camcorder-Generation von Sony so vielseitig und innovativ wie das Portfolio in 2011. Die neuen Modelle eröffnen sowohl dem ambitionierten als auch dem Hobby- und Gelegenheitsfilmer ganz neue Möglichkeiten, Videos und Fotos in HD aufzunehmen, zu speichern, zu verwalten und wiederzugeben. Ob 3D, Heimkino oder Cinema Look – noch nie konnte Hollywood so leicht ins eigene Wohnzimmer gezaubert werden.

Keine Kompromisse: Beste Bild- und Tonqualität, einfache Bedienung
Für die brillante Bildqualität des neuen Handycam Portfolios sorgen der lichtempfindliche Exmor R CMOS Sensor, ein leistungsstarker BIONZ Bildprozessor und das weitwinklige Sony G-Objektiv mit erweitertem Zoombereich. Alle neuen Modelle nehmen Videos in Full HD mit einer Auflösung von 1920 x 1080p (50 bzw. 25 Vollbilder pro Sekunde) und einer hohen Bitrate (bis zu 28Mbit) im AVCHD-Format auf. Abgerundet wird die erstklassige Ausstattung durch einen integrierten optischen Bildstabilisator mit Aktiv-Modus, dessen Anti-Roll-Funktion verwacklungsfreie Videos selbst bei Aufnahmen im Gehen gewährleistet.

Auch auf eine hervorragende Tonqualität legen alle neuen HD-Modelle besonderen Wert – aufgezeichnet wird im 5.1 Surround-Format.