Sony Deutschland folgen

„Master Series“ von Sony: Preise und Verfügbarkeiten der TV-Spitzenmodelle stehen fest

Pressemitteilung   •   Aug 30, 2018 13:24 CEST

Sony_BRAVIA MASTER Series_KD-65AF9_Lifestyle_01

Die neuen OLED TVs der AF9-Serie und die Premium LCD TVs der ZF9-Serie übertreffen selbst höchste Ansprüche in puncto Bildqualität und zeigen Bilder so, wie vom Regisseur beabsichtigt. Beide Modelle werden ab Oktober 2018 in Deutschland erhältlich sein. Sie können ab sofort bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden.

Berlin, 30. August 2018. Vor Kurzem hat Sony seine beiden Spitzenmodelle der „Master Series“ vorgestellt. Die AF9 OLED TV Modelle können ab sofort in den Größen 65 Zoll (164 cm) und 55 Zoll (139 cm), die Premium LCD TV Modelle der Serie ZF9 in den Größen 75 Zoll (189 cm) und 65 Zoll (164 cm) vorbestellt werden.

Bildwiedergabe wie vom Regisseur gedacht

Beide Modelle zeichnet ihre herausragende Bildqualität aus, die nah an Studio-Monitore professioneller Filmproduktionen heranreicht. Hauptverantwortlich ist der neue X1 Ultimate Prozessor im Zusammenspiel mit verschiedenen Technologien von Sony. In Kooperation mit Netflix hat Sony für die neue „Master Series“ den „Netflix Calibrated Modus“ entwickelt. Beim Betrachten eines Filmes auf Netflix und Aktivierung des neuen Modus erscheint das Bild genauso, wie es Profis im Filmstudio betrachten. Die kreative Vision und Absicht des Regisseurs bleibt somit vollständig erhalten.

Und damit das Bild jederzeit professionellen Ansprüchen genügt, arbeiten die neuen TVs der „Master Series“ nach Installation der App „CalMAN for BRAVIA“ auf dem TV und des entsprechenden Programms auf dem PC problemlos mit der CalMAN Kalibrierungssoftware zusammen. CalMAN wird von Profis weltweit genutzt, um über verschiedene Geräte hinweg eine gleich hohe Qualität zu garantieren – von Produktion über Postproduktion bis hin zum Broadcasting.

OLED TV AF9: Satter Heimkinoklang

Die neue „Acoustic Surface Audio+“ Technologie verfügt im Vergleich zu den OLED TV Modellen A1 und AF8 von Sony über einen zusätzlichen „Actuator“ im Zentrum des TVs und einen Extra-Subwoofer-Kanal. Somit glänzen die neuen TVs mit einem erstklassigen 3.2 Kanal Soundsystem, das für ein perfektes Heimkino-Erlebnis sorgt. Der Actuator in der Mitte übernimmt die Funktion des Center Lautsprechers eines Soundsystems und versteckt sich dezent im TV. Wer bereits ein Soundsystem zuhause hat, kann den AF9 Fernseher im „Center Speaker“ Modus auch als mittigen Lautsprecher ins Heimkino-System einbinden.

Sowohl die AF9- als auch die ZF9-Serie nutzen Android TV als Betriebssystem. So steht das Tor zu Filmen, Musik, Fotos, Spielen, Apps inklusive intelligenter Suchfunktionen offen. Die Sprachsuche macht es Nutzern noch einfacher, gewünschte Inhalte zu finden. Mittels „Chromecast“ können Inhalte mühelos vom Smartphone oder Tablet auf dem TV angezeigt werden. Dank Google Play lassen sich Lieblingsfilme, Fernsehshows und Spiele auf dem Fernseher genießen.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

BRAVIA OLED TV Serie AF9

BRAVIA OLED TV KD-65AF9 (65”): 3.999,00 Euro

BRAVIA OLED TV KD-55AF9 (55”): 2.999,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Oktober 2018

LCD TV Serie ZF9

BRAVIA TV KD-75ZF9 (75”): 4.999,00 Euro

BRAVIA TV KD-65ZF9 (65”): 2.999,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Oktober 2018

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender in den Bereichen Audio, Video, Foto, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie. Mit seinen Geschäftsfeldern Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainment-Konzern zu agieren. Im Geschäftsjahr 2017 (Ende: 31. März 2018) verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 77 Milliarden US-Dollar. http://www.sony.net/

Die Meldung und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download finden Sie unter http://presscentre.sony.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument