Sony Deutschland folgen

Besser unter Wasser: Neue Firmware für die RX100M3, RX100M4 und RX100M5 von Sony

Pressemitteilung   •   Apr 06, 2017 12:16 CEST

Unterwassergehaeuse MPK-URX100A von Sony

Berlin, 6. April 2017. Sony hat ein Software-Update für die drei Cybershot Kameras DSC-RX100M3, DSC-RX100M4 und DSC-RX100M5 angekündigt. Das Upgrade auf die Version 2.00 optimiert die Stabilität und Bedienung der Kameras bei der Verwendung mit dem Unterwassergehäuse MPK-URX100A.

Bisher mussten Nutzer bei Verwendung des Unterwassergehäuses MPK-URX100A die Einstellungen für den Weißabgleich manuell vornehmen. Das neue Software-Update bietet nun die Einstellung „Underwater Auto“. Sie ermöglicht der Kamera, die Farbtemperatur unter Wasser automatisch zu erkennen und erleichtert so Fotografen im nassen Element enorm die Arbeit.

Zusätzlich wurde auch die Bedienung des Kamerablitzes bei Verwendung mit dem Unterwassergehäuse durch Hinzufügen eines „Blitz aus“ Modus optimiert. Dadurch verringert sich das Risiko, den Blitz im Unterwassergehäuse unbeabsichtigt auszuklappen.

Beide Neuerungen verbessern die allgemeine Stabilität und Bedienbarkeit der Kameras.

Das Firmware-Upgrade Version 2.00 steht ab sofort kostenfrei zum Download auf der Sony Support Seite zur Verfügung:

-DSC-RX100M3 Download für Windows und für Mac

-DSC-RX100M4 Download für Windows und Mac

DSC-RX100M5 Download für Windows und Mac.

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender in den Bereichen Audio, Video, Foto, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie. Mit seinen Geschäftsfeldern Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainment-Konzern zu agieren. Im Geschäftsjahr 2015 (Ende: 31. März 2016) verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 72 Milliarden US-Dollar. http://www.sony.net/

Die Meldung und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download finden Sie unter http://presscentre.sony.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument